Wahl des Bürgermeisters in Fitou

Letzten Sonntag wurde in Fitou gewählt. Gewählt wurde eine Liste mit 15 Kandidaten.

Heute nun wurden in der Mairie (Rathaus) öffentlich der Bürgermeister und seine Adjoints gewählt.

Wahl des Bürgermeisters

Die 15 Gewählten der Liste “Tous uni pour Fitou” sassen um einen Tisch und der bisherige Bürgermeister Patrick Tarrius gab das Wort an die Älteste (Lydie Tarradas). Sie fragte Alexis Armangau, ob er Bürgermeister werden wolle (was er bejahte) und in die Runde, ob noch jemand Bürgermeister werden wolle (keine Meldung). Dann wurden Stimmzettel und Umschläge an die Gewählten verteilt. Lydie rief die Namen der Gewählten auf, die dann jeweils ihren Zettel in den Briefumschlag und dann in eine Wahlurne in der Ecke des Raumes warfen. Wahlkabinen gab es nicht. Jeder konnte zusehen ob jemand einen Stift benutzte.

Wahl zum Bürgermeister

Die anschliessende Auszählung ergab 15 Stimmen für Alexis Armangau.

Der bisherige Bürgermeister überreichte seine Schärpe an den neuen Bürgermeister.

Bürgermeister

Alexis startete dann die Wahl seiner Adjoints. Wieder wurden Zettel mit einer Liste mit vier Namen verteilt, sowie Briefumschläge. Und nun eine kleine Überraschung für mich. Wenn ich es richtig verstanden habe, gab es hier nur 12 Ja Stimmen und drei “Vote Blanc”!

Ergebnis:
Bürgermeister: Alexis Armangau (ganz links)
Adjoints: Roselyne Ayrolles, Gérard Gaichet, Patrick Tarrius und Séverine Di Bello (v.l.n.r.)

Alexis Armangau, Roselyne Ayrolles, Gerard Gaichet, Patrick Tarrius

Danach gab es einen Apéro.

1 thought on “Wahl des Bürgermeisters in Fitou”

Leave a Reply