Pigmente aus Roussillon

Ochre rocks in Roussillon

Ochre rocks in Roussillon

Wenn wir Wände verputzen, dann machen wir das fast immer mit verschiedenen. selbst  angerührten Kalkputzen, die mit Pigmenten eingefärbt werden. Das geht auch auf Fermacell Platten. Tine hat mal darüber geschrieben (Restoring stone walls, plastering walls (If you struggle, you can hire me 😉 )).

Für die Pigmente fahren wir hin und wieder nach Roussillon. Dort gibt es einen Berg, der … wie soll ich sagen … aus Pigmenten zu bestehen scheint 🙂

Abhängig vom Anteil an Eisen im Gestein entstehen die unterschiedlichen Farben.
Auf diesem Bild kann man das ganz gut sehen.

Ochre rocks in Roussillon

Es gibt einen Wanderweg durch den Berg, der etwa eine Stunde dauert und sehr eindrucksvoll ist.

Ochre rocks in RoussillonOchre rocks in RoussillonOchre rocks in RoussillonOchre rocks in RoussillonOchre rocksOchre rocksOchre Rocks

Mehr Bilder

Coopérative ôkhra – Usine Mathieu

Der “Baumarkt” wo wir Pigmente und allerlei Werkzeug kaufen ist eine alte Pigmentmühle und heute eine Kooperative (okhra.com).

Coopérative ôkhra - Usine Mathieu

Usine MathieuUsine MathieuUsine MathieuUsine Mathieu

mehr Bilder

Jetzt sind wir wieder gut ausgerüstet mit Pigmenten, Savon Noir, speziellen Putzkellen, ein paar Fachbüchern und bauen weiter 🙂

Leave a Reply