Aldi Talk, Datenvolumen und Buttercroissants

Ich bin seit dem 02.10. in Deutschland und hatte natürlich eine französische SIM Card in meinem Telefon. Der französische Vertrag bietet 50GB Traffic und kostenloses Roaming in ganz Europa, für einen akzeptablen Preis, was schon mal gut ist (Free Mobile). Leider ist das Roaming auf 35 Tage im Jahr begrenzt.

http://mobile.free.fr
http://mobile.free.fr

Da ich bereits 30 Tage in anderen Ländern in diesem Jahr verbracht hatte, brauchte ich eine andere SIM-Karte in Deutschland. Ich hatte noch eine alte Aldi Talk SIM Karte, die ich mit der Schere auf Nano SIM Größe geschnitten habe und die zu meiner Überraschung auch noch funktionierte (>2 Jahre unbenutzt). Ich kaufte mir also bei Aldi 15 Euro Guthaben und für 35 Cent ein “frische Buttercroissant”, tippte die Nummer in die Aldi Talk App ein und hatte 5 GB Datenvolumen für 30 Tage. Nach 26 Tagen waren die 5 GB verbraucht, die Option lief aber noch bis 9. November. Da Samstag war und ich sichergehen wollte, auch am Sonntag noch Internet zu haben, kaufte ich für 15 Euro einen neuen Gutschein (und ein Buttercroissant), tippte die Nummer ein und buchte erneut dieses Paket.

Nun die Überraschung!

Ich bin fest davon ausgegangen, dass die 30 Tage nun neu beginnen! Tun sie aber leider nicht. Das Datenvolumen wurde gutgeschrieben, die Option läuft allerdings immer noch am 09.11. aus. Die Kassiererin war übrigens keine wirkliche Support Hilfe.

Aldi Talk
Aldi Talk

Jetzt habe ich für 30 Tage 29,98 Euro bezahlt und muss für die letzten Tage hier (10.11 bis 15.11) scheinbar noch so ein Paket kaufen.

Wichtig: iMessage und SMS

Da ich kein Telefonier-Guthaben habe, kann ich auch keine SMS verschicken. Wenn man die SIM Karte wechselt (oder ein iOS Update macht) verschickt iMessage eine SMS, die aber nicht zugestellt werden kann. iMessage versucht das etwa 20 Mal, das sieht dann so aus:

Messages
Messages

Da ich kein Guthaben habe, ignoriere ich dass. Irgendwann hört es auf (dachte ich).

Und nun brauche ich eure Hilfe: 

Was passiert am 09.11?
Muss ich das Paket auslaufen lassen und am 10.11. morgens zu Aldi gehen und einen neuen Auflade-Bon kaufen?

Die Aldi Website sagt folgendes:

Hinweis: Mit Buchung des Neuen High-Speed-Volumens verfällt eventuell noch verfügbares High-Speed-Volumen Ihrer aktiven Internet-Flatrate bzw. Ihres aktiven ALDI TALK Paketes. Wir empfehlen die Buchung von neuem High-Speed-Volumen erst nach dem Verbrauch Ihres High-Speed Datenvolumens vorzunehmen, um die Leistungen Ihrer aktiven Flatrate optimal auszuschöpfen.

Die Aufladebons gibt es nur in fiesen Stückelungen (5, 15, 25 Euro). Nehmen wir mal an, ich kaufe ein 15 Euro Guthaben (und ein Buttercroissant). Apple iMessage verschickt dann bestimmt die SMS und ich habe dann kein 14,99 Euro Daten-Volumen mehr, weil nur noch 14,?? von meinen 15 Euro übrig geblieben sind (Was kostet eigentlich eine SMS?).

Oh menno – ich will mich mit so einem Zeug nicht beschäftigen, ich will doch nur Datenvolumen haben!

PS: Die Buttercroissants bei Aldi kann ich durchaus empfehlen. Die schmecken zwar nicht perfekt, sind für den Preis aber mehr als ok 🙂

Save

5 Replies to “Aldi Talk, Datenvolumen und Buttercroissants”

  1. Mein Tip: Lidl. Zumindest bei Lidl Connect: Datenvolumen enden lassen, neu buchen. 30 Tage/5 GB, je nachdem, was zuende ist. Guthaben aufladen funktioniert unabhängig davon.

    Aber wieso wird SMS verschickt? Ist das Apple?

  2. Habe auch eine Aldi Talk Sim, nutze aber eher die Musik Flat und die 400MB Traffic, wenn ich in Deutschland bin. Musste bis jetzt noch nie ein Zusatzpackage akufen. Sorry, keine grosse Hilfe…

Leave a Reply