Die Sache mit Social Media, dem Profilfoto und der Bio

Ich habe nach längerer Zeit mein Profilfoto gewechselt. Das letzte Foto hat immerhin mehr als fünf Jahre gehalten. Bei der Gelegenheit habe ich auch meine „Bio“ verändert. Oh, und ein Hintergrundfoto braucht es ja auch …

Auf dem Foto mit dem Kochlöffel rühre ich übrigens in einem Käsefondue, die Hintergrundbilder stammen aus Jordanien, aus Qatar und aus Kenia.

Nur damit ihr das alle wisst 🙂

Twitter

Twitter benutze ich gern. Wenn ich etwas poste, dann meistens dort. Es ist mit grossem Abstand m Interessantesten für mich.

https://twitter.com/hagengraf
https://twitter.com/hagengraf

Instagram

Anfangs habe ich überhaupt nicht verstanden, warum sich Menschen die neuesten Fotos der „anderen“ ansehen. So manchmal gucke ich aber heute auch rein und scrolle Fotos durch, meistens wenn ich müde bin :). Wenn ich ein „schönes“ Foto gemacht habe, poste ich auch mal.

https://www.instagram.com/hagengraf/
https://www.instagram.com/hagengraf/

Facebook

Ach Facebook! Um mit Leuten in Kontakt zu bleiben, ist es gut. Irgendwie hat „jeder“ Facebook.

https://www.facebook.com/hagengraf
https://www.facebook.com/hagengraf

Google+

Ist auch so eine Sache wie Facebook, nutze ich noch seltener, freue mich aber immer über Reaktionen

https://plus.google.com/+HagenGraf1
https://plus.google.com/+HagenGraf1

Steemit

Das probiere ich gerade aus, siehe auch:  Test aus WordPress. Das mit dem Profilfoto aktualisieren hat nicht geklappt.

https://steemit.com/@hagengraf
https://steemit.com/@hagengraf

LinkedIn

Na muss man ja haben. Ich werde tatsächlich darüber kontaktiert.

https://www.linkedin.com/in/hagengraf/
https://www.linkedin.com/in/hagengraf/

XING

Oh, das gibt es ja auch noch … Moment ☝

So, fertig 😎 (Hintergrund kostet Geld, eine Bio habe ich nicht gefunden)

https://www.xing.com/profile/Hagen_Graf/cv
https://www.xing.com/profile/Hagen_Graf/cv

Beim Aktualisieren ist mir aufgefallen, dass ich das viel öfter machen sollte.

Wie macht ihr das mit eurem Profilfoto und der Bio?

One Reply to “Die Sache mit Social Media, dem Profilfoto und der Bio”

Leave a Reply