Das war wieder so eine Woche …

Wenn in Fitou für die meisten Ferienzeit ist, erhöht sich auch plötzlich die Taktzahl in diesem Dorf. Alles ist mehr als sonst! Mehr Menschen, mehr Autos, mehr Hundekacke auf der Strasse, mehr Müll und vor allem … mehr “soziale Interaktionen”. Fitou hat um die 1000 “echte” Einwohner. In der Hochsaison sind es wohl etwa das Vierfache. Sonst ist dieses Dorf ja eher ruhig und sehr übersichtlich.
Ich bin zugegebenermaßen manchmal ein wenig überfordert mit so vielen spontanen Verabredungen und Gesprächen, finde es aber immer (wirklich immer) interessant, spannend und lehrreich. Es tut mir gut, mich mit Leuten aus anderen Ländern zu unterhalten und Eindrücke über aktuelle Themen zu bekommen. In diesem Fall klappt das sogar ohne zu verreisen.

Da die meisten Ferienhausbesitzer und/oder ihre Familien da sind, sowie zahlreiche Touristen, wird das Dorf hochoffiziell von der Mairie mit Festen bespasst (Weinfest, Dorffest, Sardinade, Konzerte, Flohmarkt, …).

Drummer in Fitou

Das heisst auch, dass die beiden “üblichen Verdächtigen”, die Gelegenheit nutzen. Auf dem Schloss gibt es laute Musik bis in den frühen Morgen und im Restaurant nebenan klappern die Teller hektischer und lauter.
Schlafen bei offenem Fenster klappt so etwa ab 1 Uhr nachts.

Tine hat in der letzten Woche “so nebenbei” eine Ausstellung ihrer Bilder in La Palme vorbereitet. Die Vernissage war schon mal gut 🙂

Bekannte kommen auf dem Weg in den Urlaub “mal vorbei” oder machen sogar Urlaub in Fitou. Dieses Mal unter anderem unsere Freunde aus Ausleben, dem kleinen Dorf in Sachsen Anhalt, unserem letzten Wohnsitz in Deutschland, die wir nach 12 Jahren jetzt das erste Mal wieder gesehen haben. An dieser Stelle noch mal viele Grüsse. War schön, kommt bald wieder 🙂

Thomas, Sara, Tine, Hagen

Der Strand ist voller als sonst und es laufen teilweise echt “interessante/schräge” Menschen da rum.

(ich erspare mal ein Foto)

Die allerletzten Boote trudeln ein …

 

Im Meer werden wirklich alle schwimmenden Gerätschaften ausprobiert, die Krach machen und stinken. Das Wasser ist dabei allerdings überraschend sauber und in diesem Jahre schwimmen sogar wieder viele Fische in Strandnähe

… achja … und heiss ist es auch …. > 30 Grad tagsüber, > 20 Grad nachts.

Deshalb brennt es auch manchmal und sie haben hier echt effektive Flugzeuge zum löschen.

Im Garten geht es voran mit den Gabionen

Gabionenwand

Im Haus mit den Balken

More beams

Abends hole ich Material, damit wir tagsüber etwas zu verbauen haben. Da es so heiss ist, ist es glücklicherweise sehr leer im Baumarkt.

More Material

So, und jetzt muss ich ein paar Bretter einbauen, sonst verziehen die sich in der Hitze.

Leave a comment

Leave a Reply

Privacy Preference Center

    Strictly necessary

    PHPSESSID: In computer science, a session identifier, session ID or session token is a piece of data that is used in network communications (often over HTTP) to identify a session, a series of related message exchanges. Session identifiers become necessary in cases where the communications infrastructure uses a stateless protocol such as HTTP. Read more https://en.wikipedia.org/wiki/Session_ID
    gdpr: A cookie to remember your cookie settings ;)
    comment_author: A Cookie that is set if you write a comment

    PHPSESSID, gdpr, comment_author
    wp_api, wp_api_sec

    %d bloggers like this: