Hamsterräder und Dinge zu einem Ende bringen

Doha, Katar

Vor zwei Jahren (2016) sassen die Traumfrau und ich zusammen und beschlossen, dass ich mal wieder in die Welt ziehen solle um etwas Geld zu verdienen. Wir brauchten einen Puffer, falls das Auto kaputt geht und zur Beruhigung im Allgemeinen. Wir dachten ein Jahr würde reichen (News! I’m working as a Drupal Developer in Germany). Das mit dem Job klappte auch ganz gut und schwups, war ich wieder in dem Hamsterrad drin, aus dem ich bereits erfolgreich geflüchtet war. Aus einem Job wurden schnell vier und ich machte durchaus (ungewollt) so eine Art Karriere. Continue reading “Hamsterräder und Dinge zu einem Ende bringen”

BarCamp Schweiz

Session Plan Barcamp Schweiz 2018

Ein BarCamp ist ein Event, bei dem Menschen zusammenkommen, die sich sonst nicht unbedingt begegnen würden. Jeder Teilnehmer kann, wenn sie oder er das will, eine Session präsentieren. Der Name ist eine Anspielung auf eine von Tim O’Reilly initiierte Veranstaltungsreihe namens FooCamp, bei der ausgewählte Personen (Friends of O’Reilly) sich zum Austausch und zur Übernachtung (Camping) trafen (hat also nichts mit Bars, saufen und hemmungslosem Sex zu tun). Während man zur Teilnahme am FooCamp eine Einladung von O’Reilly benötigt, kann an Barcamps ohne Einladung teilgenommen werden. Mit Foo und Bar werden in der Informatik Platzhalter bezeichnet.

Ich habe stilecht auf dem Campingplatz in Zürich übernachtet und bin morgens in die Stadt gelaufen. Continue reading “BarCamp Schweiz”

Ich gehe zur DrupalCon Europe in Darmstadt

DrupalCon Europe

In den letzten Jahren hatte ich DrupalCons ein wenig aus dem Auge verloren. Es war einfach zu aufwendig (Zeit & Geld). Die letzte Drupal Konferenz, an der ich teilnahm, war 2012 in München. Drupal ist nach wie vor das CMS, mit dem ich am meisten arbeite und es gab bisher nichts, was ich damit nicht lösen konnte. Für einfache Seiten hat sich bei mir WordPress durch die Hintertür eingeschlichen. Mir gefiel in den letzten Jahren auch dieser ganze, in meinen Augen aggressive, Business Ansatz von Drupal/Acquia und grösseren Agenturen nicht so richtig. Business ist ja ok, aber irgendwie war gerade Drupal für mich ein Beispiel für ein recht gut funktionierendes Community Ökosystem. Nachdem mit der DrupalCon Europe nun eine eigene europäische Veranstaltung gestartet wird, will ich mal schauen, wie es nach 6 Jahren so aussieht und freue mich richtig drauf.

Continue reading “Ich gehe zur DrupalCon Europe in Darmstadt”

The Great Game in Central Asia

Map of Central Asia

With the advent of China’s Belt and Road Initiative I found it necessary to learn about the involved regions and histories. I’m curious. Grown up in Germany during the Cold War I was teached that Russians were always mostly the evil ones and people from the West are usually the “better ones”. I never believed it but I also had a clear lack of information about Russia and of course China. Both regions didn’t  existmore or less in the media and my school lessons at that time (1960ties).

When I was in Jordan it was the first time that I really thought about the Chinese project, its impact, what it will change in the world. I read some news about it and I like the idea in general. Last year I read about a weekly train connection from Düsseldorf to Peking (New train connection developing between China and Germany), about the China-Pakistan Friendship Highway and some other developments related to the project. There is even a conference in Germany about it (seidenstrasse.bayern).

My biggest lack of knowledge was about Central Asia. Six years ago I was in Mashad, Iran and I got an idea how complicate the relationships are.

But back to the Great Game:

“The Great Game” was a political and diplomatic confrontation that existed for most of the nineteenth century between the British Empire and the Russian Empire over Afghanistan and neighbouring territories in Central and Southern Asia. Russia was fearful of British commercial and military inroads into Central Asia, and Britain was fearful of Russia adding “the jewel in the crown”, India, to the vast empire that Russia was building in Asia. This resulted in an atmosphere of distrust and the constant threat of war between the two empires. Britain made it a high priority to protect all the approaches to India, and the “great game” is primarily how the British did this in terms of a possible Russian threat. Historians with access to the archives have concluded that Russia had no plans involving India, as the Russians repeatedly stated.” Wikipedia

A good start for me to understand the history of Central Asia far better was this book from 1994:
The Great Game: On Secret Service in High Asia – Peter Hopkirk

It tells the story of the Great Game through the exports of the young officers, both British and Russian. Disguised as holy men or native horse-traders, they mapped secret passes, gathered intelligence and the allegiance of powerful khans.

Do you know some books, movies, websites, whatever to learn more about Central Asia? Please comment I’m still curious 🙂