Der VirtualApero und die Zukunft

Wir haben den virtuellen Apéro seit April 2020, einmal pro Woche, bisher 135 mal veranstaltet. Anfangs war es ein Treffen um während der Pandemie nicht wirr zu werden. Wir bauten in dieser Zeit eine komplexe Website mit Drupal, bastelten mit 3d Druckern, CO2 Ampeln, SmartGardens, backten Brot, schrieben ein online Kochbuch, lernten viel über Trecker, Kühe, Milchkarusselle, das frisieren von Mopeds, Fischerei in Mecklenburg- Vorpommern und vieles andere mehr. Außerdem nutzen wir Yunohost und lernten dadurch viele Fediverse Services kennen. Es gibt/gab also recht viel zu hegen und zu pflegen und das macht zunehmend Arbeit. Im Rahmen des Virtualapero haben wir auch immer an konkreten Projekten gebaut.

Read more

Die wichtigsten sind sicherlich

CO2 Ampel

Quentin und sein Team bauen CO2 Ampeln. Mehr Informationen gibt es unter airnemos.de und auf Instagram unter @airnemos

Hier ein Prototyp einer CO2 Ampel mit 3D gedrucktem VirtualApero Trecker

CO2 Ampel

3D Druck

In ihrer Schule in Ortrand haben Quentin, Felix und Siggi einen 3D Drucker angeschafft und Dinge ausprobiert.

Felix beim Drucken, Siggi im Hintergrund

Quentin, Felix und Siggi drucken dir alles, wenn du freundlich fragst :)

SmartGarden

Felix kennt alle vertikalen, horizontalen und SmartGarden Ideen, siehe auch twitter.com/smartgarden_de

#fimidiverse

fimidi.com

Das ist eine Sammlung von Fediverse Services unter dem URL fimidi.com (Mastodon, Pixelfed, WriteFreely). Nachdem Twitter von Elon Musk gekauft wurde, gab es es hier plötzlich ebenfalls viel Arbeit aber auch viel Freude. Lege dir einfach einen Account an und springe ins Fediverse -> https://fimidi.com

Rezeptsammlung

In der Drupal Website sammelten wir Rezepte 

ein paar Rezepte …

Website / Drupal

virtualapero.de - Screenshot
virtualapero.de – Screenshot der Startseite

Teile der Website sollten im https://web.archive.org zu finden sein. Einfach nach virtualapero.de suchen.


Alle genannten Projekte sind gewissermassen Ausgründungen (Spin-Offs) aus dem VirtualApero. Sie werden separat weiterentwickelt, weil sie “langsam gross”erwachsen” werden.

Wie wird denn nun die Zukunft?

  • Wir treffen uns ab sofort mindestens einmal pro Monat, am ersten Dienstag des Monats, um 19:00 Uhr und zusätzlich bei Bedarf und Gelegenheit online (https://meet.novatrend.ch/apero) und hin und wieder auch im Real Life. 
  • Der bereits bisher genutzte Matrix-Chat wird nun als Haupt-Kommunikations-Kanal benutzt.

Wenn dich die Sache interessiert, komm einfach mal im Chat oder Live vorbei. Wir sind ganz nett :)

1 comment

Mentions

  • virtualapero

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *