Cool – Jemand hat mein Buch auf Slashdot rezensiert (7 von 10 Punkten) ­čÖé

http://books.slashdot.org/article.pl?sid=08/05/14/1335211

Ich habe auch einen Kommentar geschrieben … mal sehen, ob Reaktionen kommen

http://books.slashdot.org/comments.pl?sid=552754&cid=23423460

Udo Lindenberg – eigentlich bin ich ganz anders

Also ich oute mich jetzt mal als alter Udo Fan. Udo Lindenberg ist ja momentan nicht so angesagt und auch schon 61 Jahre ­čÖé

In meinem letzten Joomla! Buch habe ich ihn mal zitiert.

Seit dem wir unsere CD Sammlung im Netz haben, gibt es immer freundliche Menschen, die uns hin und wieder neue Musik vorspielen … in diesem Fall war es Thomas Fassler.

Aber Udo Lindenberg war in meinem Kopf soooooooowas von gestern.

Und dann macht der Mann einfach mal ein neues Album (naja, vermutlich mehr der Produzent … aber egal – ich mach mein Ding …).

Alter!
Was hat die Zeit mit uns gemacht?

Und so geht das auf der ganzen CD … wow

Nachbar China – Helmut Schmidt

China war f├╝r mich in erster Linie sehr weit weg und sehr gro├č. Ich habe allerdings wegen Open Source Software, Second Life (Anshe Chung), Unicode, etc. immer mehr mit China, Chinesischer Schrift, Chinesen in Frankreich, vor ein paar Jahren in Tanzania und mit meinem Notebook (ist auch made in China) zu tun.

In der Zeitung lese ich im Zusammenhang mit China oft ├╝ber Diktatur, Todesstrafe, Produktf├Ąlschungen, etc.

Als ich im November ├╝ber das Buch Nachbar CHINA “stolperte”, kaufte ich es (9,95 ÔéČ) und hoffte, es bald lesen zu k├Ânnen. Vor zwei Wochen bin ich damit fertig geworden und es hat mir sehr gefallen. Das Buch ist ein sehr langes Gespr├Ąch zwischen Helmut Schmidt und Frank Sieren.

Im Laufe des Gespr├Ąches entstanden in meinem Kopf viele Sichten auf dieses Land und mir ist mal wieder aufgefallen wie wichtig solche “Gespr├Ąche”, Sichten und Bilder im Kopf sind. Viele Details, die mir bisher v├Âllig unverst├Ąndlich waren (wie ist das mit Taiwan? mit Japan? Sonderwirtschaftszonen, Umwelt, Weltsicherheitsrat, Verh├Ąltnis zu Ru├čland, etc), werden in Zusammenh├Ąngen erl├Ąutert und so ergibt ein gutes Bild der Entwicklung der letzten 30 Jahre in China!

Unbedingt kaufen, lesen und dann hier einen Kommentar schreiben!!

PS: Ob ich Joomla! oder Drupal Kurse in China halten k├Ânnte? (Falls hier jemand mitliest, der einen Raum mit oder ohne Internetzugang zur Verf├╝gung stellen k├Ânnte … nur zu – melde Dich mal). Nach der Tour im deutschsprachigen Raum w├Ąre das eine coole Erweiterung.